Interessante Aspekte


Nach der einwöchigen Zwangspause war ich zweimal meine kurze Strecke von ca. 6 km unterwegs und dann dreimal die längeren mit ca. 8 km. Null Probleme und eine gute Leistung bei kurzen Erholungszeiten.

Letztes Wochenende hatte ich in Murten im „Vieux Manoir“ eine Business-Klausur mit meinem besten Freund Andreas. Der ist ein kleines „pain in the ass“ wenn es um meine sportlichen Aktivitäten geht. Er selber ist Jogger seit über 20 Jahren, macht auch immer wieder andere Sportarten und sogar Joga. Er klagt aber immer wieder mal über Beschwerden mit dem Knie und den Schultern wegen zuviel Training. Nun bei täglich 100 Liegestützen … die spinnen die Hobbysportler. Beide kochen wir sehr gerne und ernähren uns so ziemlich optimal, mit wenig Zucker und viel frischer Ware. Mein unregelmässiger Alkoholkonsum beschränkt sich aufs ganze Jahr gesehen auf ~3 Dl. Wein einmal pro Woche, auf 5 Dl. Bier pro Monat und 5 Cl. Grappa pro Monat. Die einzige kleine Änderung an meiner Ernährung seit etwa 2 Jahren esse ich weniger Brot, bzw. weniger Kohlenhydrate und die wenigen Süssgetränke habe ich auf noch weniger reduziert. In etwa 1 Büchse Cola pro Woche genehmige ich mir aber nach wie vor. Überhaupt will ich meine Ernährung nicht gross ändern sondern auf mehr, viel mehr Bewegung setzen.

Im „Vieux Manoir“ hatten Sie eine Waage auf dem Zimmer und sieh an: 84,7 Kg.!

In knapp einem Jahr habe ich also knapp 8 Kilos verloren und an Leistungsfähigkeit gewonnen. Nächsten Frühling habe ich weniger Gewicht bin ich auf 80kg ;-)

Advertisements

Über Daniel S.

Unwichtig :-) oder siehe hier: rock-that-body.com Kontakt via E-Mail: daniel(at)rock-that-body.com
Dieser Beitrag wurde unter Training veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s