Anspruch und Realität


Der letzte Blog-Eintrag datiert vom 14.11.2010 heute am 16.01.2011 sind wir „back on track“. Nicht das wir die letzten 8 Wochen gar nichts gemacht hätten, aber eben Anspruch und Realität klafften auseinander. Immerhin haben wir in dieser Zeit das Büro Zürich aus dem Boden gestampft inkl. Grosseinkäufe in der IKEA, schleppen und montieren von zig-Möbeln … was man durchaus auch als Training bezeichnen kann ;-)

Vor 6 Wochen habe ich dann doch die volle Winterausrüstung zugelegt und bin immerhin im Schnitt einmal pro Woche unterwegs gewesen, zweimal voll im Schnee was echt Spass gemacht hat und diesen Sonntag mit meinem Gotti 90 Min. walken in Magglingen was auch viel Spass und Abwechslung brachte.

Von den 8 verlorenen Kilos sind 2 wieder zurück aber da ich nächste Woche das Laufprogramm wieder aufnehme und 3-4 Mal pro Woche durchziehen werde, wird das schon gut kommen ;-)

Mein nächstes Ziel liegt im Juni 2011: Biel-Magglingen 8 km 450 Höhenmeter in 45 Minuten

Meine rechte Schulter macht immer noch Probleme, schmerzt zwischendurch und bessert sich nur ganz ganz langsam, daher ist an den Cross-Trainer nicht zu denken. Ich hoffe bis in 4 bis 6 Wochen hat sich das mit der Schulter erledigt so dass ich wenigstens einmal pro Woche zum Ausgleich 30 Min. Cross-Trainer hinkriege und irgendwann ein intensiveres Oberkörper-Training aufnehmen kann. Ich will einfach das nächste Mal auf Hawaii richtig surfen und das braucht Power … paddeln, paddeln, paddeln … aber es ist einfach geil :-)

Advertisements

Über Daniel S.

Unwichtig :-) oder siehe hier: rock-that-body.com Kontakt via E-Mail: daniel(at)rock-that-body.com
Dieser Beitrag wurde unter Training veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s