Den Widrigkeiten trotzen


Das waren doch wieder recht schwierige 14 Tage aus verschiedensten Blickwinkeln, ganz nach dem Motto was mich nicht umbringt macht mich härter.

An erster Stelle ein Kompliment an meinen Zahnarzt Fritz Fahrländer, habs ihm versprochen und er hat es sich verdient. Die Fertigstellung der Wurzelbehandlung und die Reparatur des betroffenen Zahns waren schon fast eine meditative Erfahrung. Obschon ich komplett gestresst und mit 10 Min. Verspätung angekommen bin habe ich kaum geschwitzt, kein einziges Frottiertuch war nötig und der Zahn wurde fast schmerzfrei repariert. Ok ich habe es dann doch gespürt, die Intervention war auch nicht ohne, 4 Stahlstifte verankert, mit Gummi gepuffert und verdichtet und anschliessend mit Composite den Zahn wieder aufgebaut. Zahnarzt und Maurer sind berufsverwandter als auf den ersten Blick ersichtlich.

Endlich konnte ich eine Person aus meinem engen Umfeld überzeugen zu meinem Arzt Dr. Bur zu gehen. Genial wie mein Arzt ist, geht es dieser Person im Handumdrehen massiv besser und sie ist glücklich endlich diesen Schritt gemacht zu haben. Hoffe ihr Lebenspartner macht denselben Schritt und verzichtet künftig auf Alpha-Blocker. Viele Mediziner sind einfach Quacksalber, sind schlecht informiert und nicht up to date. Für mich als Web-Informatiker ein No Go.

Persönlich befinde ich mich in einem Wechselbad der Gefühle, ups and downs wechseln sich nach wie vor in einer fast unmenschlichen Geschwindigkeit ab. Na ja im Moment habe ich das Gefühl es kommt alles gut, aber frag mich nicht ob das Morgen immer noch der Fall ist ;-(  Geschäftlich ist es genau so, ich bin ganz und gar nicht einverstanden, renne den Zahlungseingängen hinterher, dennoch gibt es laufend neue Aufträge und Kunden. Mittelfristig werde ich wohl sogar glücklich werden mit meinem kleinen Unternehmen, aber es fuchst mich schon, dass ich eigentlich ein ganzes Jahr verschenkt habe.

Viel Freude machen mir alte Freunde welche ich wieder getroffen habe, in alten Zeiten geschwelgt bin und gleich auch neue Perspektiven erschlossen habe. Am 25.9. werde ich bei der www.bühnerei.ch an einem Akrobatik-Workshop teilnehmen und an meiner Beweglichkeit feilen. Ich freue mich riesig auf diesen Tag mit den Zirkusakrobaten :-)

Trainiert habe ich trotz der echt grossen Belastung auch gar nicht so schlecht. In der vorderen Woche brachte ich es auf einen Magglingen Run und einen Twannberg Bike-Trail. Diese Woche gar auf 2 Magglingen Runs, einen Twanberg Bike-Trail und einen starken Run Biel-Twannberg-Hohmatt, das erste mal ganz ohne Pause voll durchgerannt in knapp 90 Min.  Allerdings läuft das Biken immer noch nicht zur vollsten Zufriedenheit, mein linker Oberschenkel zwickt regelmässig beim Laufen nach dem Biken. Ich tippe auf ein Positionsproblem, es ist echt schwierig mit den Klick-Pedalen die richtige Position zu finden. Darum habe ich mit Tristan von www.impulsncoaching.ch für nächsten Donnerstag eine Bike-Session verabredet. Dabei wollen wir die richtig Position finden und auch grad noch meine Biking-Fähigkeiten testen und verbessern. Das wird doch richtig cool.

Meine alten Laufschuhe musste ich „kühdern“, meine Intention war es die alten weiter zu nutzen weil meine Füsse gut genug sind und dadurch noch besser werden. Mit den Knien habe ich aber die Rechnung nicht gemacht … die haben Vorgestern ziemlich geschmerzt. Der längere härtere schnellere Run vom Freitag mit den neuen Schuhen war dann in dieser Beziehung ohne Probleme, ergo gute Schuhe für gesunde Knie.

3 Wochen komplett rauchfrei heisst auch Luft ohne Ende, das motiviert enorm nicht wieder zurückzufallen. Sportlich läuft es richtig rund, das ist momentan der Pfeiler in meinem Leben und die Perspektiven sind sehr gut.

Advertisements

Über Daniel S.

Unwichtig :-) oder siehe hier: rock-that-body.com Kontakt via E-Mail: daniel(at)rock-that-body.com
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Training, Zahnarzt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s