Grosses Merci :-)


… an alle für die phänomenale Unterstützung !! Im speziellen an:

Ihr alle habt mir viel geholfen und ich konnte phänomenale Resultate erzielen :-)

Heute morgen habe ich mich bei Gregor gewogen und konnte es kaum fassen 75 kg bei 176 cm Grösse, ich nähere mich dem optimalen Kampfgewicht. Bei Gregor hatte ich ein weiteres Erfolgserlebnis: Meine Beweglichkeit ist besser als erwartet, insbesondere die Hüften sind wider erwarten optimal, die Füsse ebenfalls. 3 neue Übungen wobei eine ganz zentral werden mir die nötige Beweglichkeit in Rumpf und Beinen zurück bringen. Eine Übung wird meine immer noch ein wenig lädierte Schulter helfen zu verbessern.

Am Dienstag war ich zum ersten Mal unter 50 Min. von Biel nach Magglingen, den 2. Teil auf dem Helsana-Trail.  Allerdings habe ich dann im Bieler Tagblatt was vom Magglingenlauf gelesen 7,8 km 500 Höhenmeter, Rekordhalter „Matthias Klotz“ 34 Min. In schätzungsweise der doppelten Zeit käme ich auch an, Mann ist der schnell :-)

Kommen wir zurück zum Kern dieses Beitrags: Gestern war ich bei Pascal Abegg von www.sportsvision.ch der Olympiasieger, Sportler und Optiker mit der ganzheitlichen Sicht … im wahrsten Sinne des Wortes! Ich habe gestern viel gelernt über das Sehen, die Augen, die Fitness, den Körper und all die Zusammenhänge. Ist schon interessant wie man locker balancieren kann wenn die Augen entspannt sind, wie dann die Tiefenmuskulatur durch den ganzen Körper funktioniert und es einfach wie automatisch geht. Ich habe die Erklärung erhalten wieso meine Sehkraft verbessert wurde: Es ist das Gesamtpaket! Sprich die Fitness, die Beweglichkeit, die Chemie, das Mentale … es ist nicht wie anfangs  gedacht einfach die verbesserte Nackenmuskulatur durch das Schwimmen … sondern eben alles zusammen. Also liebe Optiker ihr werdet nicht so schnell arbeitslos ;-)

Ich habe eine sog. Brock-Schnur und eine Korrekturlinse erhalten, damit muss ich meine Übungen anstellen und gemeinsam mit weiteren Verbesserungen in Fitness und Beweglichkeit sollte ich es schaffen meine Sehkraft wieder optimal hinzubringen so dass ich in absehbarer Zeit keine Sehkorrekturen mehr nötig habe. Ich werde mir Mühe geben und in ca. einem Monat wieder bei Pascal Abegg sein zur Kontrolle und Weiterführung. Ich freue mich jetzt schon. PS: Ich war extrem müde gestern Nachmittag, das mit dem Augentraining ist verdammt anstrengend.

Kleines Zusatz-Kompliment an dieser Stelle an Tristan Blanchard … das mit den Augen lösen, die Weite suchen gehört ganz genau auch in die Kategorie von besser sehen!

Advertisements

Über Daniel S.

Unwichtig :-) oder siehe hier: rock-that-body.com Kontakt via E-Mail: daniel(at)rock-that-body.com
Dieser Beitrag wurde unter Augen, Gesundheit, Training veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Grosses Merci :-)

  1. Matthias schreibt:

    Cool…. Kampfgewicht macht mir schon bald Angst, könnte meinen Rekord in Gefahr bringen!!! ;-)

  2. Pingback: Easy week | Steimi's Trainings-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s