Sche… Woche überlebt


Veflixt keine gute Woche und trotzdem habe ich trainiert, darauf bin ich echt stolz. Am Montag war ich beim Anwalt, nachher musste ich mir glatt den Frust aus dem Leib schwimmen. Ab Dienstag herrscht sowas wie Timeout, mein Geist benötigt Erholung. Trotz allem versucht man zu funktionieren also habe ich eine grosse Offerte gemacht und abgeliefert wie auch die restlichen Arbeits-Hausaufgaben erledigt, leider nicht alles nach Wunsch so muss ich am Montag wieder ran. Mein Dank gilt meinen Freunden und meiner Familie :-)

  • MO 7.11.  Vormittag 45 Min Schwimmen
  • DI 8.11.  Mittag 90 Min. Walken im Wald, Kopf lüften
  • DO 10.11.  Nachmittags ca. 140 Min. hartes Running an der Sonne in Magglingen, es muss raus
  • FR 11.11. 7:00 45 Min. Schwimmen trotz Beinmuskelschmerzen
  • SA 12.11.  Nachmittags 2 Std. Walking an der Sonne in Stäfa
  • SO 13.11.  Nachmittags 90 Min. Spazieren an der Sonne in Pres d’Orvin

Noch am Sonntag schmerzen die Muskeln vom Run vom Donnerstag, das war wohl ein bisschen viel … ich schätze das waren gute und gerne 30 km und 400 Höhenmeter, fast vollständig gerannt so schnell und hart wie nie :-)  Immerhin hielt das Knie problemlos!

Mitten in der Sche… Woche kommt noch ein weiterer Hammer, da bin ich doch glatt über einen traurigen Blog eines Magersüchtigen 16-jährigen Mädchens gestolpert … da tun sich einfach von einer Minute auf die andere Abgründe auf, das ist unglaublich. Kaum zu ertragen als Mitfühlender Mensch. Nach ein paar Klicks taten sich noch mehr Abgründe auf, da gibt es fast so was Netzwerk-artiges von scheinbar Suzid-gefährdeten sehr jungen Menschen, ich war echt schockiert und habe es noch nicht verdaut. Als authentischer Blogger bin ich ja auch ein wenig exhibitionistisch, was meinem näheren Umfeld gar nicht in den Kram passt, aber diese jungen Mädchen übertreffen mich bei Weitem. Als Web-Spezialist habe ich ja schon von solchen Sachen gelesen, aber davon einen Bericht zu lesen oder es selber zu entdecken und Spielball davon zu werden sind Welten. Passt sehr gut in diese besch… Zeit ;-(

Zum Glück gibt es aber auch Ultra-ist-Gut eine Bloggerin, ein Licht am Horizont und eine Läuferin mit der ich Leidenschaften, Ansichten und Einsichten teilen kann :-)

Advertisements

Über Daniel S.

Unwichtig :-) oder siehe hier: rock-that-body.com Kontakt via E-Mail: daniel(at)rock-that-body.com
Dieser Beitrag wurde unter Running, Schwimmen, Walking veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sche… Woche überlebt

  1. ultraistgut schreibt:

    Keine gute Zeit – und trotzdem trainiert – genau das ist richtig, denn der Sport befreit, hilft, das merkst du und ich und zum Glück noch einige andere, gut dass wir diesen Ausgleich haben, denn jeder von uns hat wohl sein Päckchen zu tragen.

    Danke für die lieben Worte, ich freue mich über deinen Besuch ! 8)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s