Training an Weihnachten


Ein klein wenig haben wir uns ja gehen lassen obwohl Weihnachten findet für mich statt jenseits vom Geschenke- und Religions-Wahn. Weihnachten hat für mich die Bedeutung etwas mehr Freunde zu treffen, mit der Familie zusammen zu sein, ein paar schöne gemeinsame Stunden geniessen. OK das Wetter hat einem auch etwas gefordert und unter all den Umständen bin ich sehr zufrieden mit mir.

  • SA 17.12.  23:30 bis 03:30  abdancen im Bagatelle §93 irgendwie auch eine schöne Form des Trainings ;-)
  • MO 19.12.  7:00  30 Min. Wasserlage und Beinarbeit, 30 Min. Crawlen à la Popov mit etwas weniger Power, da ich die Schultern noch am Sonntag spürte. Am Mittag einen drauf gesetzt und 60 Min. Running Biel-Hohflue-Biel, mein 1. Snow-Running bei phänomenalem Wetter.
  • DI 20.12.  21:30  ein irgendwie schräger Tag musste verdaut werden, ergo Laufschuhe montieren, warm anziehen und 2. Snow-Running hinlegen. War zwar mehr Pflotsch-Running aber hat Spass gemacht, am Seeufer entlang kurzerhand bis Mörigen und zurück gelaufen in 90 Min., Feeling genial.
  • MI 21.12. etwas büssen für den recht schnellen Pflotsch-Run von gestern Abend … immerhin das Indoo-Training etwas intensiviert.
  • SO 25.12. 10:30 bis 12:00 Uphill-Running Biel-Magglingen bei schönstem Wetter, erste Hälfte war etwas hart, der Wein der letzten Tag war zwar sehr gut aber man spürt in. 2. Hälfte war mega-hart und aber genial, 1. Uphill-Snow-Running!! Der so ziemlich härteste Lauf des Lebens in 20cm halbgefrorenem Schnee wird jeder Schritt zum Kraftakt aber das Feeling ist am Ziel unübertrefflich :-)

Pics vom Weihnachts-Run:

   

 

Advertisements

Über Daniel S.

Unwichtig :-) oder siehe hier: rock-that-body.com Kontakt via E-Mail: daniel(at)rock-that-body.com
Dieser Beitrag wurde unter Dancing, Running, Schwimmen, Training veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s