Welcome 2012


Also aus Sicht des Trainings war die letzte Woche vor dem Jahreswechsel eher der Weinverkostung gewidmet denn der körperlichen Fitness. Ausser dem erfolgreichen Blindlauf vom 26.12.2011 gab es nur noch etwas Krafttraining zuhause. Die verkosteten Weine und die paar Biere waren allesamt von edler Qualität und ein wahrer Genuss :-)

Die Silvesternacht das darf ich mit Fug und Recht behaupten hatte auch einen sportlichen Aspekt … ~7 Std. auf dem Dancefloor ohne Doping (ausser Alkohol läuft auch unter Doping), das soll mir erst mal einer nachmachen. In der Tat habe ich die Oberschenkelmuskulatur und die Knie dann doch etwas gespürt. Wenn ich das so richtig resumiere, habe ich die Neujahrsparty am Donnerstag gestartet und bis Montag 12:00 durchgezogen … habe ich nun mein Bett mal gesehen oder nicht?? Na ja egal, es war wie in ganz alten Zeiten – I only live once!

Mein Coach hatte dann am Montag die grandiose Idee für einen kleinen Run … vielleicht müsste ich manchmal nachfragen mit wehm, warum und wie … tja ich fand mich ein um 15:00 bei der Lago Lodge, voll motiviert und musste zur Kentniss nehmen, dass ich mit 3 völlig ausgeschlafenen nichtfeiernden fast profi-mässig trainierten Triathleten abgemacht habe … mir schwante Böses. Nun denn wir sind dann 1 Std. gelaufen nach Tüscherz und zurück, im Aufstieg zum Rebenweg musste ich echt Tribut zollen und der letzte Kilometer war jenseits! Aber ich habe überlebt ohne Schaden :-)

Vorsätze fürs neue Jahr habe ich gar keine, aber Ziele und Pläne die habe ich sowohl privat, wie auch beruflich und sportlich. Darauf gehe ich aber erst ein wenn es soweit ist. Dennoch haben es mir diese ich würde meinen Leitsätze angetan:

Genau davon sollten sich viele Leitbildner leiten lassen oder es dann lieber sein lassen!

Saubermänner und Sauberfrauen Ihr habt letztendlich keine Chance!

Danke Henri Matisse – mit Mut will ich meine Wege gehen!

Advertisements

Über Daniel S.

Unwichtig :-) oder siehe hier: rock-that-body.com Kontakt via E-Mail: daniel(at)rock-that-body.com
Dieser Beitrag wurde unter Dancing, Running veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Welcome 2012

  1. Pingback: Trainingsstart ins neue Jahr | Let's rock this body

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s