Neue Laufschuhe


Vorgestern Montag liess es das Konto zu und ich habe mir ein paar neue Laufschuhe geleistet … bei einer jungen hübschen Verkäuferin mit schönem Ausschnitt ;-)

Sie war nicht nur hübsch sondern echt auch kompetent und war etwas erschrocken über den Zustand meiner alten Laufschuhe: „Sie habe also noch nie einen derart ausgebreiteten Laufschuh im Vorderfuss gesehen.“ Aber sonst hat Sie bestätigt, dass mein Laufstil nicht schlecht sein kann, der Schuh war sehr regelmässig abgenutzt und wie allgemein üblich der Innenfuss etwas stärker belastet, was aber i.O. sei. Nur solle ich die Schuhe mind. 3 Monate eher wechseln.

Wir haben dann eine andere Marke ausprobiert, hat mir aber gar nicht gepasst und so habe ich mich für den Nachfolger meines Asics entschieden. Demnächst werde ich mir einen zweiten Schuh zulegen zum Abwechseln und wohl noch einen Trial-Schuh für die dreckigen Tage. Eigentlich liebe ich es wie früher beim Biken wenn es nass und der Boden schwer ist, das steigert irgendwie das Gefühl des „Sau rauslassens“ :-)

  • DI Vormittag ca. 8 km Waldlauf mit 250 Höhenmetern, nach dem Aufstieg also in der 2. Hälfte flach gejoggt und steil abwärts Vollgas in knapp 65 Min. Die neuen Schuhe sind geil.
  • MI Nachmittag schönes Wetter genutzt ;-) wieder 8km Waldlauf mit 250 hm, aber flachen Teil nicht gejoggt dennoch nur 70 Min. … leichtes Joggen und schnelles Gehen ist also fast daselbe. Allerdings hatte ich Abends etwas Rückenschmerzen. Ich frage mich ob das abwärts springen, voll über die Treppen der Leubringen-Bahn entlang nicht etwas zuviel ist … aber es macht Spass :-)

Bin ich in einer gefährlichen Phase? Ich spüre das die Fitness kommt und das motiviert enorm, aber es könnte auch zuviel sein. Denke, dass ich neben dem Laufen doch vermehrt auch den Oberkörper vor allem den Rücken trainieren muss. Ab sofort wird 2 x die Woche der Cross-Trainer eingestreut.

Demnächst werde ich einen Termin machen mit einem Lauf-Experten und einen Gesundheitscheck beim Arzt … den habe ich seit 3,5 Jahren nicht mehr gesehen.

Advertisements

Über Daniel S.

Unwichtig :-) oder siehe hier: rock-that-body.com Kontakt via E-Mail: daniel(at)rock-that-body.com
Dieser Beitrag wurde unter Training veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s